Langlaufreisen 20/21

Langlaufreise nach Norwegen vom 3.-10. April 2021

Liebe Freunde des Langlaufsports und Reise-Stammkunden bei

Radsport 2000,

nachdem vielen von uns die Corona-Krise zahlreiche Reisepläne negativ beeinflusst hat, hoffe ich, dass wir 2021 unseren gewohnten Rhythmus der Skandinavien-Reisen einhalten können.

Nachdem wir nun mehrmals finnisch Lappland kennenlernen durften, habe ich heuer mal das Mutterland des LL-Sports als Ziel im Visier.

Die Reise führt uns nach Norwegen in das wunderbare und weitläufige Gebiet rund um Lillehamer, dem Olympiaort von 1984. Wir wohnen im Hotel Fjellstue Nordseter einem typischen gemütlichen Norwegerhotel. Die Unterbringung erfolgt in Hotelzimmern ( DZ/EZ) oder in Chalets mit 2 /3 oder 4 Personen. In unmittelbarer Nähe des Hotels befindet sich ein kleiner Supermarkt und ein Sportgeschäft. Das Langlaufgebiet umfasst über 330km auf der Hochebene rund um Nordseter und ist bestens präpariert für Klassik und Skating. Das Gelände ist leicht bis mittelschwer und ist somit für alle bestens geeignet.

Neben dem Langlauf ist ein Ausflug ins 20min. entfernte Lillehammer möglich, wo es zahlreiche Shoppingmöglichkeiten gibt und schöne Cafes zum Entspannen einladen.

Reisedaten und Leistungen wären wie folgt:

Abfahrt Kelheim ca. 4.30Uhr mit Bus

Abflug München 3.4.2021  8.40 Uhr, Ankunft Oslo Gardemoen 10.50 Uhr

Busfahrt mit eigenem Bus für unsere Gruppe zum Hotel, ca. 2-2,5 Std

7x Übernachtung mit Halbpension und täglichem Lunchpaket im Hotel Fjellstue

Rücktransfer zum Flughafen Oslo 10.4. 2021 , Rückflug nach München 11.35Uhr-   Ankunft München 13.50 Uhr

Preise wie folgt:

DZ Hotel pro Person                 1130.-€

EZ Hotel pro Person                 1350.-€

Die Flugpreise ändern sich laufend, aber ca. 260.- bis 350.-€ , endgültiger Flugpreis Ende Oktober

Im Flugpreis incl. 1 Gepäckstück 23kg und ein Skisack

Bustransfer Kelheim/ München und retour ca. 50€ pro Person

Buchungsschluss ist Ende Oktober, Maximale Teilnehmerzahl 25 Personen

Fist in, First out

Anzahlung bei Zusage 150.-€

Ich freue mich auf eure Teilnahme, gerne weitersagen

Anbei ein paar Impressionen des Gebiets und der Unterkunft

Falls es zu Problemen mit Corona kommt, wird vom Reiseveranstalter wie folgt agiert:

Wenn eine Einreise nach Norwegen oder eine Ausreise von Deutschland nicht möglich ist (behördliche Restriktionen), dann zahlen wir den Paketpreis abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von Euro 80,- zurück.

Die Flüge vermitteln wir nur, d.h. es gibt  keine garantierte Rückzahlung der Flüge im Sinne einer Pauschalreise, da wir die Flüge separat ausweisen und ausdrücklich in die Vermittlerrolle gehen. Wir handhaben das so, dass wir uns um die Rückzahlung kümmern wurden und dann den Betrag weiter geben, den die Lufthansa erstattet.